Die europäische Bahnforschungsinitiative Shift2Rail hat ihren Annual Work Plan für 2020 und damit die Themen für die kommende Ausschreibungsrunde für EU-Projekte mit Fokus auf den Verkehrsträger Bahn veröffentlicht. Das Förderprogramm bietet dabei bis zu 100 % förderfähige Kosten bei Forschungs- und Innovationsprojekten (RIA) und bis zu 70% bei Innovationsvorhaben (IA).

Im Folgenden stellen wir Ihnen die Themen vor und bitten Sie um Information, ob Sie an einer Ausschreibung teilnehmen möchten! BTS wird daraufhin in enger Zusammenarbeit mit der europäischen Bahnclusterinitiative ERCI daran arbeiten, Ihr Unternehmen in einem Projektkonsortium unterzubringen. Denn Anträge können nur von Konsortien gestellt werden, die mindestens 3 Partner aus 3 Ländern der EU bzw. des Förderraums umfassen.

Exklusiv für BTS-Vereinsmitglieder:

  • BTS-Mitgliedern bieten wir eine Beratung zum Programm durch die Geschäftsstelle.
  • BTS-Mitglieder können über BTS das Angebot der European Railway Clusters Initiative (ERCI) zur Suche nach geeigneten Partnern oder Förderkonsortien kostenfrei nutzen.
  • Im vergangenen Jahr hat ERCI 8 Konsortien bei der Antragstellung unterstützt, 3 davon waren erfolgreich

Bei Interesse an der Teilnahme einer Ausschreibung, füllen Sie bitte bis zum 20.12.2019 folgende Dokumente aus und senden Sie diese zurück an mareike.walter@bts-sachsen.de:

Shift2Rail-Informationsveranstaltungen

Da BTS für Sie am 10. Dezember 2019 nach Brüssel fährt, können auch wir gern Ihr konkretes Projekt oder Interesse an einem Thema vor Ort vorstellen. In diesem Fall schicken Sie uns die Dokumente bitte bereits bis zum 06.12.2019 zurück!

 

2020 Shift2Rail Calls – Open Calls

Bei RIA (Research and Innovation Actions) werden bis zu 100 % der förderfähigen Kosten und bei IA (Innovation Actions) bis zu 70% gefördert (ausgenommen Forschungsinstitutionen).

Innovation Programme 1 (IP1): Cost Efficient and Reliable Trains

Innovation Programme 2 (IP2) – Advanced Traffic Management and Control Systems

Innovation Programme 3 (IP3): Cost Efficient and Reliable Infrastructure

Innovation Programme 4 (IP4): IT Solutions for attractive railway services

Innovation Programme 5 (IP5): Technologies for sustainable and attractive European rail freight

  •     No OC topic.

CCA – Cross Cutting Activities and IPx