itf-logoSachsen ist in der glücklichen Lage, sich vom 22.-24. Mai 2019  in Leipzig als Gastgeberland des alljährlichen ITF-Gipfeltreffens vor den Teilnehmern aus aller Welt zu präsentieren. Dazu unterstützt das SMWA nicht nur die Gastgeberrolle mit Kulturbeiträgen und Vorstellung von Land und Einwohnern. Die regionale Partnerschaft mit dem ITF macht es auch möglich, Leistungen aus Wissenschaft, Forschung und dem Verkehrswesen insgesamt als fachliche Beiträge zu platzieren.

Staatsminister Martin Dulig unterstützt diese Aktivitäten persönlich. 2018 konnte der Freistaat mit vier Vorträgen beim „Open stage Café“ und einem korrespondierenden Ausstellungsstand die Entwicklungen auf dem Wege zum automatisierten Fahren vorstellen. Die Vortragsreihe wurde von Herrn Staatssekretär Hartmut Mangold moderiert.

2019 heißt das Motto des Gipfels: Transport Connectivity for Regional Integration. Das Leitmotiv kann weit aufgefasst werden, so dass Fachbeiträge aus dem ÖPNV, aus der Verkehrssteuerung, der Fahrzeugtechnik usw. willkommen sind.

 

Wir laden Sie ein, für das Gipfeltreffen 2019 Ihren Beitrag vorzuschlagen – sei es als Vortrag oder als Ausstellungsstand. Letzterer wird vom Freistaat Sachsen voraussichtlich wieder vertraglich gebunden und steht in Kooperation mit dem SMWA zur Verfügung.

Bitte senden Sie bei Interesse Ihren Beitragsvorschlag bis zum 15. November 2018 an henrik.saske@smwa.sachsen.de.

>Weitere Informationen zur ITF 2019