Das Rail.S-Mitglied KMO Applications GmbH plant ein innovatives System zur Erhöhung der persönlichen Sicherheit von Bahnpassagieren sowie Bahnmitarbeiter bei einer Pandemie auf den Markt zu bringen. Das System wurde zusammen mit deren Partnern vom EnCata-Designbüro entwickelt und ist in der Lage, eine Echtzeitzugangskontrolle in Abhängigkeit vom Vorhandensein von Gesichtsmasken, der Körpertemperatur sowie der Aerosolbehandlung mit antimikrobiellen oder antiviralen Mitteln zu bieten (siehe Kurzpräsentation).
Eine flexible Anpassung des Systems an die Kundenanforderungen ist jederzeit gern möglich.

KMO sucht aktuell nach Partnern, die in der Lage sind, auf der Grundlage vorgegebener technischen Dokumentation das System herzustellen, zu installieren und zu warten.
Bei Interesse, möglichen Fragen und weiteren Erläuterungen wenden Sie sich bitte per Email an info@kmoapps.com.

Kurzpräsentation