Ihr Unternehmen benötigt Innovationen am Arbeitsplatz? Dann unterstützen Sie uns jetzt und nehmen Sie an der kurzen Umfrage (20 min) teil, die das ERCI-Projektkonsortium RailActivation erstellt hat. Darin werden zunächst die Erfahrungen und Meinungen von Mitarbeitenden der Bahnindustrie aus der gesamten EU zum Thema Innovation am Arbeitsplatz eingeholt. Basierend auf den Informationen wird das Konsortium in den kommenden zwei Jahren ein Programm erstellen und Maßnahmen einführen, um Mitarbeitende zu befähigen Ihren Arbeitsplatz zu innovieren.

Bei Interesse an der Teilnahme an dem Programm können Sie sich gern unter info@bts-sachsen.de melden. Bitte beantworten Sie die Umfrage bis zum 16.12.2019!

>Zur Umfrage

 

RailActivation:

Bei Railactivation werden die Mitarbeitenden klein- und mittelständischer Bahntechnikunternehmen zur Innovation am Arbeitsplatz befähigt. Dabei werden Unternehmen unterstützt in die digitale Wertschöpfungskette integriert zu werden. Zu den Konsortiummitgliedern gehören neben BTS Rail Saxony das spanische Bahntechnikcluster MAFEX, das italienische Universitätskonsortium für innovatives und qualitatives Ingenieurwesen QUINN, das spanisches Forschungs- und Technologieinstitut Tecnalia und das italienisches Bahntechnikcluster DITECFER.

Linkedin: RailActivation
Twitter: @ActivationRail
www.railactivation.eu

EU LogoThis Project has received funding from the European Union’s Horizon 2020 research and innovation programme.