Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
Date(s) - 25.06.19
13:00 - 18:00

Veranstaltungsort
ATRIUM 14 | Room "Strasbourg/Luxembourg" | Rue de la Science 14B | 1040 Brüssel, Belgien

Kategorien


Auch Carlo Borghini, CEO von Shift2Rail, wird an der Panel Session teilnehmen © Berlin Partner Photothek

BTS und seine PERES-PartnerInnen möchten Sie gern zum Abschlussevent der Phase 1 des Projektes PERES nach Brüssel einladen. Nutzen Sie die Gelegenheit, die Bahntechnik-ClustermanagerInnen aus Italien, Frankreich, Großbritannien und Serbien kennenzulernen, über die Ergebnisse der Marktbearbeitung der USA und Indiens aus dem vergangenen Jahr zu erfahren und welche Marktchancen sich auf der Unternehmerreise in die USA auftaten.

Auf der Veranstaltung stellt PERES nicht nur die Ergebnisse der ersten Projektphase, sondern auch die Internationalisierungsstrategie für die kommenden zwei Jahre vor. In einer Panel Session mit EU-Institutionen und wichtigen Akteuren der europäischen Bahnindustrie (u.a Carlo Borghini, Executive Director JU Shift²Rail und Philippe Citroën, Director General UNIFE) wird zudem über den Handel und die Zusammenarbeit der EU und USA diskutiert.

>> Agenda

>> Anmeldung

PERES ist ein Projektkonsortium bestehend aus BTS Rail Saxony und vier weiteren europäischen Bahntechnikclustern aus Italien, Frankreich, Serbien und Großbritannien. Das EU-geförderte Projekt hat die gemeinsame Vermarktung europäischer Bahntechnikprodukte mittelständischer Unternehmen außerhalb der EU, speziell USA und Indien, zum Ziel. Daher der Name PERES – „Promoting European Railway Excellence outside of the EU“. In der ersten 18-monatigen Projektphase analysierte PERES die Kompetenzen und Bedarfe der Unternehmen der Bahntechnikcluster und führte eine Unternehmerreise in den Zielmarkt USA durch.

PERES final event