Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
Date(s) - 11.03.19 - 12.03.19
17:00 - 18:00

Veranstaltungsort
Eurecat - Centro Tecnológico de Cataluña

Kategorien Keine Kategorien


Die erste SET4FUTURE-Research-Factory ist gleich etwas ganz Besonderes, da wir beim katalanischen Technologie- und Forschungsinstitut eurecat in Barcelona einen Blick in die Zukunft der Bahntechnik werfen und dort zusammen mit unserem Partner, dem katalanischen Bahntechnikcluster railgrup, die Zusammenarbeit und die Innovationsstärke unserer Netzwerkmitglieder fördern möchten.

So wird bei der Veranstaltung nicht nur das Institut präsentiert, sondern auch von deutscher und katalanischer Seite konkrete Projektansätze im Bereich Smart Maintenance & Sensorik, Big Data, Frachtdigitalisierung, Vibrationen & Akustik vorgestellt. Ziel am Ende des Tages ist es, für jede Projektidee ein Konsortium aus deutschen und katalanischen Partnern zu bilden, um sich mit diesem für die kommende Ausschreibung zu bewerben und beiderseitig eine Förderung zu erhalten. Sie haben Interesse an einem internationalen Innovationsprojekt mitzuarbeiten oder selbst eine Projektidee, die Sie mit katalanischen Partnern als Konsortialführer weiterentwickeln möchten? Dann füllen Sie die Expression of Interest mit Partnerprofil aus melden Sie sich jetzt unter info@bts-sachsen.de an! Anmeldeschluss: 10. Februar 2019!

> Zur Expression of Interest / Anmeldeformular

Die Arbeitssprache ist in Englisch. Die Teilnahme ist für BTS-Mitglieder kostenfrei. Für Nicht-BTS-Mitglieder wird ein Organisationsbeitrag von 180 EUR zzgl. USt. erhoben.

 

Agenda:

11.03.2019 Introduction eurecat / Railgrup / BTS delegation
17:00pm
  • Background of workshop (ERCI + German/Catalan call for proposals in 2019) (15-20 min)
  • Railgrup Railway Mobility Cluster- Short presentation (5-10min) – Introduction of all railgrup participants (20min)
  • BTS Cluster-Short Presentation (5-10min)  – Introduction of all BTS participants (20 min)

Social event / dinner

12.03.2019 Workshop at eurecat
09:30 am Welcome 

  • EURECAT Capabilities
  • Visit to EURECAT Premises (15 min)
10:30 am      Presentations of potential projects

  • 2 presentations of 20 mins, 1 per cluster
  • Coffee break
  • 2 presentations of 20 mins, 1 per cluster
12:45 pm Networking Lunch
13:45 to 16:00 pm World Café

  • 4 tables (1 table= 1 topic)
  • 4 rounds à 25 mins
  • Identification of potential areas of common interest and potential Projects
  • Preparation of participation in an upcoming next Catalunya/Germany call next year.
  • Next Steps

 

 

Status of Topics / Presentations

Technologic field Topic Who Status
Smart Maintenance / Smart Materials   Continuous monitoring –

Ubiquitous and highly-connected sensorics

Prof. Dr. Gianaurelio Cuniberti,

Chair for Materials Science and Nanotechnology at University of Technology Dresden

confirmed
Big Data MultiOutPut Travel Demand Prediction Prof. Dr. Marc Torrent, eurecat confirmed
Freight digitisation Sustainable Supply Chains Mr. David Gau, Greenflex confirmed
Vibrations – CBM Vibs and Acoustics. Overview to CBM. Beyond Prediction. Mr. Joan Cardona, Avenginyers confirmed
Further topics tbc