KSV Kompetenz für Schienengebundene Verkehre – Ein vielseitiger Geschäfts- und Kooperationspartner stellt sich vor!

25. Februar 2021|Kommentare deaktiviert für KSV Kompetenz für Schienengebundene Verkehre – Ein vielseitiger Geschäfts- und Kooperationspartner stellt sich vor!

Wir starteten das neue Jahr mit einem neuen Mitglied. Im Rahmen unserer Veranstaltungsreihe „Rail.S-Mitglieder laden ein“ stellte sich am 28. Januar unser jüngster Zugang, die [...]

Neue und verlängerte Förderprogramme

25. Februar 2021|Kommentare deaktiviert für Neue und verlängerte Förderprogramme

Im Februar gab das BMWi die lang erwarteten Förderrichtlinien für die Umsetzung der Ziffer 35c des Konjunkturpakets (Kopa 35c) bekannt. Gleichfalls veröffentlichte das BMVI zwei [...]

Rail.S heißt neues Mitglied IZP Dresden mbH willkommen!

23. Februar 2021|Kommentare deaktiviert für Rail.S heißt neues Mitglied IZP Dresden mbH willkommen!

Seit ihrer Gründung hat sich die IZP Dresden mbH zu einem vielseitigen Dienstleistungsunternehmen im Umfeld von RAMS (Reliability, Availability, Maintainability und Safety) und LCC (Life Cycle Cost) entwickelt. Die Ingenieurgesellschaft wurde am [...]

So gelingt Ihr Markteinstieg Bahntechnik – Rail.S zeigt wie

30. März 2021|Kommentare deaktiviert für So gelingt Ihr Markteinstieg Bahntechnik – Rail.S zeigt wie

Am 25. März feierte Rail.S mit seinem neuen Seminar-Angebot „So gelingt Ihr Markteinstieg Bahntechnik“ Premiere. Das Online-Seminar richtete sich insbesondere an (Mittelstands-) Unternehmen, die den [...]

„Vertragsrechtliche Ansätze zur Pandemiebewältigung“ – Unser Rail.S-Mitglied Rechtsanwaltskanzlei Dr. Axel Schober stellte sich vor

30. März 2021|Kommentare deaktiviert für „Vertragsrechtliche Ansätze zur Pandemiebewältigung“ – Unser Rail.S-Mitglied Rechtsanwaltskanzlei Dr. Axel Schober stellte sich vor

Wie geht man vertragsrechtlich mit pandemiebedingten Unsicherheiten wie höherer Gewalt und Leistungserschwernissen um? Was ist bei bestehenden Verträgen noch möglich und was muss bei neuen [...]

„Rail.S-Mitglieder laden ein“ – das beliebte Veranstaltungsformat sucht weitere Gastgeber für 2021!

16. Dezember 2020|Kommentare deaktiviert für „Rail.S-Mitglieder laden ein“ – das beliebte Veranstaltungsformat sucht weitere Gastgeber für 2021!

Auch im kommenden Jahr wird die beliebte Veranstaltungsreihe "Rail.S-Mitglieder laden ein" weiterhin fortgesetzt. Haben auch Sie als Rail.S-Mitglied Interesse im kommenden Jahr die Türen zu [...]

>> Weitere News
Jetzt anmelden für den BTS-Newsletter

Sie möchten auch zügig vernetzt werden? Dann melden Sie sich jetzt für den monatlichen BTS-Newsletter und/oder Einladungsservice an!

Branchenkatalog Bahntechnik Sachsen 2020

Branchenkatalog Bahntechnik Sachsen 2020. Der Branchenkatalog gilt als erste Adresse, um sich über das Expertennetzwerk der Bahntechnikbranche in Sachsen zu informieren und auf interessante Partner oder potenzielle Kunden aufmerksam zu werden. Zum >>Branchenkatalog Bahntechnik Sachsen 2018

Das ist die Bahntechnik in Sachsen 2020!

Der Branchenkatalog Bahntechnik Sachsen 2020 gilt als erste Adresse, um sich über das Expertennetzwerk der Bahntechnikbranche in Sachsen zu informieren und auf interessante Partner oder potenzielle Kunden aufmerksam zu werden.  Er begleitet BTS Rail Saxony und auch die Wirtschaftsförderung Sachsen auf zahlreichen Veranstaltungen (BTS-Mitglieder laden ein, SET4FUTURE Academy und Research Factory usw.), Messen (u.a. InnoTrans 2020, RAIL Live 2020 in Spanien),
sowie Unternehmerreisen.

Sie interessieren sich für eine Mitgliedschaft?

>> Aufnahmepackage 2020

Christin Lorenz steht Ihnen gern als Ansprechpartnerin zur Verfügung:
christin.lorenz[at]bts-sachsen.de
Telefon: +49 (0) 351 497 615 989

Interaktive Bahnkarte Sachsen

>> Werfen Sie einen Blick auf wichtige Akteure der sächsischen Bahnindustrie.

Schienenjobs

>> Fachkräfte gesucht? << SchienenJobs Sachsen

Vergrößern Sie die Reichweite Ihres Stellenangebots und platzieren Sie Ihr Inserat auf SchienenJobs.de >> Mehr erfahren

Signet_gruen [Konvertiert]
 Diese Maßnahme wird mitfinanziert mit Steuermitteln auf Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushaltes.