wsp_LogoDie WSP Infrastructure Engineering GmbH ist die deutsche Tochtergesellschaft im Bereich Verkehr und Infrastruktur der internationalen WSP-Gruppe und bietet Bahninfrastrukturplanung aus einer Hand. Seit fast 40 Jahren sind wir als Ingenieurplanungsunternehmen im Bereich der Schienenverkehrsinfrastruktur mit rund 150 Mitarbeitenden tätig und haben uns auf die Fachplanung von Eisenbahn-Ausrüstungstechnik spezialisiert.

Bahninfrastruktur: Planung aus einer Hand

Unser Tätigkeitsbereich umfasst die Gewerke Signaltechnik, Bahnstromversorgung und Fahrleitung bis zu den Hochgeschwindigkeitssystemen der Deutsche Bahn AG. Darüber hinaus bieten wir die Planung für den Kabeltiefbau, Verkehrsanlagen sowie Mittelspannungsanlagen und Telekommunikationssysteme an.
Ausgewählte Projekte zum Ausbau der Bahninfrastruktur

  • Ausbaustrecke 48 München – Lindau: Erneuerung der Bahnübergangssicherungsanlagen entlang der kurvenreichen Strecke für eine höhere Geschwindigkeit der Neigetechnikzüge in den Gleisbögen.
  • Ausbau- und Neubaustrecke Karlsruhe-Basel: Erbringung zahlreicher Planungsleistungen im Herzstück des wichtigsten europäischen Güterkorridors Rotterdam-Köln-Basel-Genua, u.a. Planungsleistungen der Oberleitungsanlagen für die Tunnelbauwerke Katzenberg Tunnel und Gotthard Tunnel.
  • Aus- und Neubaustrecke Nürnberg–Berlin: Langjährige Projektbeteiligung in den Planungsleistungen an den verschiedenen Projektabschnitten des Verkehrsprojekts Deutsche Einheit Nr. 8 (VDE 8)
  • Erfolgreiche Mitwirkung bei zahlreichen elektronischen Stellwerken (ESTW) Projekten: Kreiensen, Celle oder Wuppertal.

ProSig® Planungssoftware für Bahnanlagen

Kernstück der WSP-Softwarefamilie ist das Planungssystem ProSig® zur Planung und Projektierung von Signalanlagen, Kabelanlagen und Kabeltrassen. ProSig® ist als Standardsoftware bei der Deutsche Bahn AG bestens etabliert.

WSP: International führend

Die WSP-Gruppe ist ein weltweit führender Anbieter für Ingenieurplanungs- und Beratungsleistungen in den Bereichen Verkehr und Infrastruktur, Immobilien und Gebäude, Industrie und Energie sowie Umwelt. Mit 42.000 Mitarbeitenden weltweit und 550 Büros in 40 Ländern erbringen unsere Spezialisten in den selbstständig agierenden, lokal verwurzelten Unternehmen Ingenieurplanungen und strategische Beratungsleistungen vor Ort.

Mitarbeiter und Standorte

  • Über 150 Mitarbeitenden an 6 Standorten in Deutschland in der Bahninfrastrukturplanung; weltweit über 42.000 Mitarbeitenden
  • Hauptsitz Frankfurt am Main | Weitere Standorte in Berlin, Braunschweig, Dresden, Hannover und Leipzig

Schwarzes Brett:

Wir bieten:

 Bahninfrastrukturplanung aus einer Hand
 Multidisziplinäre Projekte: gewerkübergreifende Projektabwicklung
 Elektronische Stellwerke
 Bahnstromversorgung und Fahrleitung
 Leit- und Sicherungstechnik
 Elektrotechnische Anlagen: elektrische Energieanlagen (50 Hz) und elektrische Weichenheizanlagen
 Telekommunikationsanlagen
 Schienenverkehrsanlagen / Bauliche Anlagen (Bahnübergänge, Bahnsteige und Bahngleise)
 EBA-Fachtechnische Prüfungen
 ProSig® Planungssoftware für Bahnanlagen

Ansprechpartner:

Winfried Zuber, Geschäftsführer
Winfried.Zuber@wsp.com
Telefonnummer: 069 1201430-10

www.wsp.com