Am 10. Oktober gewährte das Institut für Leichtbau und Kunststofftechnik (ILK) an der TU Dresden im Rahmen der BTS-Reihe „Forschung AKTUELL“ gut 20 Vertretern aus der Industrie exklusive Einblicke in die Forschungs- und Entwicklungsarbeit des Hauses.

Das ILK ist das international anerkannte Institut für Forschung, Entwicklung und studentische Ausbildung für den funktionsintegrativen Systemleichtbau in Multi-Material-Design. Das Institut der TU Dresden führt umfangreiche Forschungs- und Entwicklungsarbeiten auf dem Gebiet beanspruchungsgerechter Leichtbaustrukturen  und -systeme durch. Dabei wird ein werkstoff- und produktübergreifender Ansatz zu Grunde gelegt. Dieser umfasst durchgängig die gesamte Entwicklungskette: Werkstoff, Konstruktion, Simulation, Fertigung, Prototyp, Test, Qualitätssicherung und Kosten. Das multidisziplinäre ILK-Team zählt insgesamt 240 Mitarbeiter.

Nach der Begrüßung ließ es sich Prof. Dr.-Ing. Niels Modler, Gastgeber und ILK-Vorstandsmitglied, nicht nehmen, den Gästen das Institut persönlich vorzustellen. Im Anschluss gewährte Stefan Kipfelsberger, Leiter Leichtbauweisen, zusammen mit seinem Kollegen Dr.-Ing. Klaus Kunze Einblicke in die aktuelle Forschungsarbeit rundum die Themen Leichtbau-Konstruktionen, Funktionsintegration und Tribologie. Gemäß dem Credo „Leichtbauweisen neu denken“ lernten die Gäste das ILK als kompetenten Partner mit Innovationsgeist kennen, der sich nicht davor scheut – auf der Suche nach dem optimalen Werkstoff – auch unkonventionelle Ansätze zu verfolgen.

>>ILK-Kurzprofil zum Download

Ganz unter dem Motto „be-greifen“ folgte im Anschluss an die Theorie ein Rundgang durch die Institutsgebäude mit einer Besichtigung von ausgewählten Technologien und Versuchsständen.

Wir danken dem ILK nochmals ganz herzlich für diese gelungene Veranstaltung und freuen uns schon auf das nächste Mal, wenn es wieder heißt „Forschung AKTUELL“ und zwar beim Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS /Institutsteil Entwicklung Adaptiver Systeme EASDoch mehr wird noch nicht verraten!                  

4_IMG_9520 1_IMG_9481 2_IMG_9502