Sie haben innovative Produkte oder Dienstleistungen und möchten dieses international bekannt machen? Dann bewerben Sie sich  bis zum 1. Juni 2018 mit dem Bewerberformular für den ERCI Innovation Award 2018 unter info@bts-sachsen.de. Bitte beachten Sie, dass nur in Englisch ausgefüllte Formulare berücksichtigt werden können. Teilnehmen können alle Mitglieder der europäischen Bahntechnikclusterinitiative ERCI sein, also selbstverständlich auch BTS-Mitglieder. Ziel ist es, die besten Neuerungen im Bahntechnikbereich, ob Passagier- oder Frachttransport, sichtbar zu machen und Innovationen zu fördern. Dabei wird sowohl ein mittelständisches als auch ein Großunternehmen prämiert. Zudem kann die Jury einem weiteren hervorstechenden Bewerber den Preis Jury‘s Favorite verleihen.

v.l.n.r.: Dirk-Ulrich Krüger (ERCI-Clustersprecher), Carlo Borghini (CEO Shift2Rail), die Preisträger MER MEC S.p.A., SIUT GmbH und Bombardier Transportation; und die Gastge-ber Adam und Marek Jablonski (Southern Railway Clus-ter)

v.l.n.r.: Dirk-Ulrich Krüger (ERCI-Clustersprecher), Carlo Borghini (CEO Shift2Rail), die Preisträger MER MEC S.p.A., SIUT GmbH und Bombardier Transportation; und die Gastge-ber Adam und Marek Jablonski (Southern Railway Cluster)

Die Prämierung wird durch den Gastgeber ‚Cluster Transport | Mobility | Logistics Berlin-Brandenburg am 19. September auf der diesjährigen Innotrans in Berlin durchgeführt. Letztes Jahr gehörten  zwei deutsche Unternehmen zu den glücklichen Gewinnern des ERCI Innovation Awards (siehe ERCI Innovation Award 2017). Seien Sie dabei, wenn der Preis dieses Jahr in die vierte Runde geht!  >>Jetzt für den ERCI Innovation Award 2018 bewerben!