Auch in diesem Jahr folgten zahlreiche Gäste der gemeinsamen Einladung von BTS Rail Saxony und der Wirtschaftsförderung Sachsen (WFS), um sich über die „Fahrpläne 2018“ beider Institutionen zu informieren.

Nach Begrüßung seitens der Gastgeber Dirk-Ulrich Krüger, BTS-Projektleiter, und Dr. André Günther, Branchenleiter Mobilität bei der WFS, überraschte Krüger die rund 50 Gäste bereits mit der ersten Neuheit im BTS-Jahr 2018: die BTS-Projektpinnwand, die ab sofort auf keiner BTS-Veranstaltung mehr fehlen darf.

Hinter der Einführung der BTS-Projektpinnwand verbirgt sich ein ambitioniertes Ziel – die Prozessvereinfachung sowie -beschleunigung von Innovationsprojekten im BTS-Arbeitsgruppen „Schienenfahrzeuge“ sowie „Infrastruktur und Systemtechnik“. Erst jüngst erhielt die ehemals in der BTS-AG „Infrastruktur“ geborene Projektgruppe „Neue Sekundärbahn“ den Förderbescheid vom Freistaates für die Entwicklung eines innovativen, kosteneffizienten Systems der Fahrzeugbewegungssicherung auf Nebenstrecken. An Erfolgen, wie diesen, möchte BTS anknüpfen. Die neue BTS-Projektpinnwand soll dabei unterstützen, die Kompetenzen und Projektvorhaben der Unternehmen sowie Forschungseinrichtungen unter den Kategorien „Suche“ und „Biete“ laufend zu erfassen, um möglichst schnell potenzielle Projektpartner zu identifizieren und zusammenzubringen. Als Partner vom EU-Förderprogramm Shift2Rail ermutigte Krüger zudem auch die Gäste zur Mitwirkung an den aktuellen Shift2Rail-Calls auf.

Weiterhin stellte Krüger die geplanten Maßnahmen, die damit verbundenen Ziele sowie die angedachten Veranstaltungsformate und Möglichkeiten zur Beteiligung im Cluster vor. Im Bereich der Markterschließung stehen im Jahr 2018 insbesondere drei Marktregionen im Fokus: Österreich/ Schweiz, Polen/ Tschechien und Iran. Aktuell haben BTS-Netzwerkmitglieder die Möglichkeit sich dem Deutschen Gemeinschaftsstand auf der Iran RailExpo 2018 vom 19.-22. Juni 2018 in Teheran, initiiert vom Verband der Bahnindustrie Deutschland (VDB) und gefördert vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie, anzuschließen. Wer eher Kontakte im regionalen BTS-Netzwerk sucht und dabei über das Thema „IT-Sicherheit – Wie schützen Sie Ihre Unternehmensdaten?“ informiert werden möchte ist am 6. Februar bei „BTS-Mitglieder laden ein – zu Gast bei der datom GmbH“ genau richtig.

Nach dem „Ideen-Café“, in dem erste Kompetenzen und Projektvorhaben auf den Projektpinnwänden gesammelt wurden, erhielt Kerstin Leisering, Projektleiterin in der Abteilung Absatzförderung/ Kooperationen, seitens der WFS das Wort. Wie schon in guter Tradition war auch in diesem Jahr die zahlreichen „WFS-Außenwirtschaftsaktivitäten mit Bezug zur Bahntechnik im Jahr 2018“ das Thema. Vom sächsischen Gemeinschaftsstand auf der InnoTrans 2018, über das Jahresprojekt HIKE (Handwerk-Innovation-Kultur-Exporteinstieg) zur Markterkundung in Polen und Tschechien bis hin zur neu im Messeprogramm aufgenommen  größten Industriemesse Polens, der Internationalen Messe für Innovationen, Technologien und Maschinen ITM – die Außenwirtschaftsaktivitäten und -angebote der WFS sind auch in diesem Jahr wieder vielfältig und auf alle Kontinente ausgerichtet. Insbesondere Exporteinsteiger sollten sich die Sächsische Außenwirtschaftswoche vom 9.-13. April 2018 vormerken, denn hier bietet sich die Gelegenheit in kürzester Zeit einen Überblick über die unterschiedlichen Markterschließungsangebote des Freistaates zu gewinnen.

Abschließend lud  Dr. Günther zum 4. Interdisziplinären Fahrzeugkolloquium vom 13.-14. Juni 2018 in das Sächsische Textilforschungsinstitut (STFI) nach Chemnitz ein. Neben einer Ausstellung zu Entwicklungsarbeiten und innovativer Produkte ist ein weiteres Highlight die Besichtigung des größten sächsischen Fahrzeugwerkes von Volkswagen in Zwickau-Mosel. BTS-Mitglieder aufgepasst: BTS-Vereinsmitglieder erhalten vergünstigte Konditionen. Bei Teilnahmeinteresse wenden Sie sich bitte an info@bts-sachsen.de.


Weiterführende Informationen zum Download:

Präsentation BTS-Jahresauftakt 2018

Präsentation Außenwirtschaftsaktivitäten der WFS mit Bezug zur Bahntechnik 2018

Überblick Außenwirtschaftliche Veranstaltungen der WFS 2018

Nutzen Sie die vielfältigen Angebote der WFS und BTS und sprechen Sie uns zu den genannten Themen auch gern persönlich an!