Was einst als Idee innerhalb der BTS-AG Infrastruktur geboren wurde, wird nun Wirklichkeit. Die Projektgruppe unter der Führung des BTS-Mitglieds CERSS und fünf weiteren BTS-Mitgliedern entwickelt gemeinsam in den kommenden Jahren ein innovatives, kosteneffizientes System der Fahrzeugbewegungssicherung auf Nebenstrecken. Der Freistaat Sachsen unterstützt das Vorhaben mit Mitteln aus der F&E-Projektförderung. Die BTS-Geschäftsstelle hat die Projektgruppe umfassend in der Projektentwicklung und Antragsstellung unterstützt.

Wir wünschen viel Erfolg bei der Umsetzung!