Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 23.08.18
17:00 - 22:30

Veranstaltungsort
TSW – Tagungszentrum der Sächsischen Wirtschaft

Kategorien


„Innovation aus Tradition“ – unter diesem Motto lädt der BTS Bahntechnik Sachsen e. V. bereits zum 4. Mal seine Netzwerkmitglieder sowie Freunde und Partner zum BTS-Sommerfest ein – dem Branchen-Treffpunkt unter der sächsischen Sonne.

Mit der Suche nach intelligenten und vor allem nachhaltigen Mobilitätslösungen wachsen auch die Chancen für den Bahntechnikstandort Sachsen. „Innovation aus Tradition“ – mit diesem Selbstverständnis arbeiten rund 240 sächsische Unternehmen tagtäglich und in enger Verzahnung mit der Forschung an innovativen Technologien, Produkten und Lösungen, um den Verkehrsträger Schiene noch zukunftsfähiger zu gestalten. Innovationsprojekte, wie der EcoTrain, die Neue Sekundärbahn oder der Smart Rail Connectivity Campus, zeigen, dass die sächsische Wirtschaftslokomotive weiterhin Fahrt aufnimmt. Die vertrauensvolle Zusammenarbeit ist hierbei der Motor!

In diesem Sinne: Nutzen Sie den Branchen-Treffpunkt zur persönlichen Netzwerkpflege sowie zur Anbahnung neuer Geschäfts- und Kooperationspartner. Der Historische Güterboden des TSW – Tagungszentrum der Sächsischen Wirtschaft mit der ebenso geschichtsträchtigen Schmalspurbahnausstellung in Radebeul bietet Ihnen hierfür den passenden Rahmen.

15:30 Uhr Optionales Vorprogramm: Führung durch die Schmalspurbahnausstellung
17:00 Uhr Kulinarische Begrüßung
17:30 Uhr Eröffnung 
Harald Rüdiger, Vorstandsvorsitzender BTS Bahntechnik Sachsen e.V.
17:40 Uhr       Grußwort
Bernd Sablotny, Abteilungsleiter Verkehr im Sächsischen Staatsministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr (angefragt)
18:00 Uhr „BTS 2018 – Aktuelles aus dem Cluster“
Dirk-Ulrich Krüger, Projektleiter BTS Rail Saxony
18:15 Uhr „BTS-Mitglieder stellen sich vor“ – Session I
Moderation: Dirk-Ulrich Krüger, Projektleiter BTS Rail Saxony
18:30 Uhr „Chancen der deutschen Bahnindustrie“
Axel Schuppe, Geschäftsführer VDB e.V.
18:50 Uhr „BTS-Mitglieder stellen sich vor“ – Session II
Moderation: Dirk-Ulrich Krüger, Projektleiter BTS Rail Saxony
19:00 Uhr Get-together bei Grill-Buffet
ca. 22:30 Uhr Ende der Veranstaltung


Hinweis: Im Vorfeld des BTS-Sommerfestes findet in derselben Location die „Bergbau trifft Bahntechnik“-Konferenzreihe unter dem Titel „Schnellbahnstrecke Dresden-Prag – Verkehrswegeplanung im Kontext von Geotechnik, Bürgerbeteiligung und Umweltverträglichkeit“statt, die gemeinschaftlich von BTS Rail Saxony und dem GKZ Geokompetenzzentrum Freiberg e.V. ausgerichtet wird. Auch Konferenzteilnehmer können Ihren Konferenztag in entspannt geselliger Atmosphäre auf dem BTS-Sommerfest ausklingen lassen.

Ticketpreise (p.P. zzgl. MwSt):

BTS-Sommerfest Konferenz „Bergbau trifft Bahntechnik“ Kombi-Ticket
Sommerfest & Konferenz
Regulär 85,- Euro 120,- Euro 155,- Euro
Mitglieder von BTS, GKZ und IZBE 40,- Euro 70,- Euro 90,- Euro

Die Zahlung erfolgt nach Rechnungslegung vor dem Veranstaltungstermin. Zutritt haben nur angemeldete Gäste.

Melden Sie sich bis zum 15. August 2018 mit dem  >> Anmeldeformular unter info@bts-sachsen.de an und freuen Sie sich auf einen Spätsommerabend bei schmackhaften Essen und guten Gesprächen.

Exklusives Übernachtungsangebot:

Für weitgereiste Gäste hält das Radisson Blu Park Hotel & Conference Centre für den Zeitraum vom 22. – 24. August 2018 Zimmer zu Sonderkonditionen bereit:

Standard Einzelzimmer: 109,- Euro pro Zimmer / Nacht
Standard Doppelzimmer: 124,- Euro pro Zimmer / Nacht
inkl. Frühstück, 1 Flasche Mineralwasser, Nutzung des Wellnessbereichs & kostenfreie Stornierung bis 12 Uhr am Tag vor der Anreise!

Um die Sonderkonditionen in Anspruch nehmen zu können, senden wir Ihnen auf Anfrage unter info@bts-sachsen.de den entsprechenden Buchungscode zu. Das exklusive Angebot steht Ihnen bis zum 01. August 2018 zur Verfügung.

Hinweise zur Anfahrt finden Sie unter diesem Link.