Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 14.03.18 - 15.03.18

Veranstaltungsort
CMD Congress Management GmbH Dresden

Kategorien Keine Kategorien


Grenzenlos(er) Verkehr?!
Höher, schneller, weiter, häufiger, individueller  –  Was im Alltag gilt, betrifft auch den Mobilitätsbedarf. Mobilität steht für Erfolg und Erfolg erfordert Mobilität des Einzelnen und der Gesellschaft. Neue Denkansätze werden benötigt, um die Grenzen im Verkehr erkennen, verschieben und überschreiten zu können!

Seit vielen Jahren sind die Verkehrswissenschaftlichen Tage (VWT) die herausragende wissenschaftliche Fachveranstaltung der Fakultät Verkehrswissenschaften „Friedrich List“ an der TU Dresden. Den thematischen Schwerpunkt aller VWT bildeten stets die öffentlichen Verkehrssysteme. In Fortführung dieser Tradition veranstaltet die TU Dresden am 14. und 15.03.2018 die 26. VWT zum aktuellen Thema „Grenzenlos(er) Verkehr?!“ 

Einerseits will die Veranstaltung die Grenzen im Verkehr aufspüren im Spannungsfeld zwischen Verkehr und …

… grenzenloser Nutzung: Wie viel Verkehr können wir uns (noch) leisten mit der bestehenden Infrastruktur(-finanzierung)?
… grenzenlosem Entwickeln:  Was ist technisch für den Verkehr überhaupt (noch) machbar? Wo kommen die Ingenieure an Grenzen?
… grenzenloser Mobilität: Welche Arten des Verkehrs wollen und können wir zukünftig (noch) akzeptieren?


Andererseits sucht die Veranstaltung nach Möglichkeiten, diese Grenzen zu verschieben oder zu erweitern im Zusammenspiel von Verkehr und …
… grenzenlosen Budgets: Woher kommt das Geld für die Verkehrsinfrastrukturen von Morgen und Übermorgen?
… grenzenloser Integration: Womit können wir Verkehrssystemgrenzen überwinden und ohne zusätzlichen Verkehr invididuelle Mobilitätskonzepte ermöglichen?
… grenzenlosem Optimismus: (Wann) schaffen wir es, Verkehr über Staatsgrenzen hinaus zu entwickeln, zu fördern und zu organisieren?
Nutzen Sie den Frühbucherrabatt bis 31.01.2018 und melden Sie sich gleich an unter >>26. Verkehrswissenschaftlichen Tage der TU Dresden