Der Botschafter des Königreichs Belgien, S.E. Ghislain Jean Maurice D’hoop, und die BTS Rail Saxony begrüßten am 23.09.2016 in der belgischen Botschaft in Berlin Vertreter der Deut-schen Bahn sowie belgische und sächsische Unternehmen, um über die grenzüberschreitende Zusammenarbeit in Deutschland zu sprechen.

Dabei stellte sich zunächst das BTS Rail Saxony als größtes Technologie- und Mobilitätscluster Mitteldeutschlands und Partner für internationale Zusammenarbeit vor. Anschließend gewährte der Leiter „Grundsätze und IT-Systeme Beschaffung“ der Deutschen Bahn AG einen Einblick in die Möglichkeiten zur Integration belgischer Bahnzulieferunternehmen in den akkreditierten Lieferantenstamm der Deutschen Bahn AG. Die Deutsche Bahn hat großes Interesse daran, neue und innovative Lieferanten zu gewinnen. Den dazugehörigen Akkreditierungsprozess zu durchlaufen ist für viele Unter-nehmen eine Herausforderung. Mit dieser Konferenz wurde die erste Hürde auf dem Weg einer gemeinsamen Zusammenarbeit gemeistert. Fortsetzung folgt!

Bild:: André Henschke

Bild: André Henschke