Die Mitglieder der BTS-AG Infrastruktur unterstützen Unternehmen in den verschiedensten Bereichen der Produktentwicklung, Zertifizierung und Vermarktung. Die Arbeitsschwerpunkte liegen im Bereich der Betreuung von Innovationsprojekten, der Außenwirtschafts- und Absatzförderung. Weiterhin steht die BTS-AG Infrastruktur Kommunen und Verkehrsverbünden bei der Entwicklung von Mobilitäts- und Verkehrsinfrastrukturprojekten unterstützend zur Seite. Die BTS-AG Infrastruktur vereinigt sächsische Infrastrukturunternehmen und Institute der TU Dresden. Der breite Querschnitt an Tätigkeitsbereichen und die langjährige Erfahrung der Unternehmen im In- und Ausland bieten verschiedenste Möglichkeiten einer produktiven Kooperation.

Die BTS-AG Infrastruktur unterstützt Unternehmen bei der Identifizierung und Umsetzung von FuE-Projekten. In den Forschungs- und Ingenieurleistungen für konkrete Produkt- und Projektentwicklungen werden insbesondere die Anforderungen an eine moderne zukunftsorientierte Verkehrsinfrastruktur aufgezeigt und entsprechend der europäischen und länderspezifischen Gesetzgebung umgesetzt. Themenschwerpunkte der Verkehrsinfrastruktur bilden dabei:

❚ Leit- und Sicherungstechnik
❚ Elektrische und mechanische Ausrüstung
❚ Fahrweg und Ingenieurbau

Kontakt

Sie interessieren sich für eine Mitwirkung im Clusterprojekt BTS Rail Saxony? Hier können Sie die Interessensbekundung downloaden:

Interessensbekundung BTS Rail Saxony

Sie haben Fragen?
Wir stehen Ihnen gern zur Verfügung.
E-Mail: info@bts-sachsen.de
Telefon: +49351 497 615 989